Home

Fördertechnik

Güteraufzug

Güteraufzug 681
ohne Begleitperson

Güteraufzug 682
m
it Begleitperson

Technische Daten

Sonderanwendung
 

Palettenprüftechnik

Sondermaschinen

Unternehmensprofil

Standort

Kontakt

Projekte

Die CCI Güteraufzüge

Der Güteraufzug ist ausgelegt für den innerbetrieblichen Gütertransport bis 3000kg.
Für alle Höhenunterschiede in Lager und Produktion haben wir die optimale Lösung.

Die konsequente Weiterentwicklung unserer bewährten Technik sowie der Einsatz eines firmeninternen Baukastensystems garantieren den hohen Qualitätsanspruch verbunden mit dem hervorragenden Preis / Leistungsverhältnis.

Unser modernes 3D CAD System unterstützt unsere Ingenieure bei der Konstruktion und ermöglicht einen optimalen Fertigungsprozess.
Aufgrund dessen können wir kurze Lieferzeiten und eine reibungslose Montage garantieren.

Auf Ihren Anwendungsfall konzipierte Lösungen sind unser Spezialgebiet. Passend für sämtliche Bühnen- und Regalsysteme sowie dem Einbau in einem gemauerten Schacht.

Der CCI Güteraufzug Typ: 681 sowie der Güteraufzug mit eingewiesener Begleitperson Typ: 682 sind entsprechend der Maschinenrichtlinie 2006/42 EG ausgeführt.

Einfachste Bedienung durch Hol- und Sendetastatur am Schacht aussen.
Der Güteraufzug 682 hat zusätzlich noch ein Bedienfeld im Fahrkorb

Montagemöglichkeiten:
  • durch Deckendurchbrüche

  • in Regalanlagen

  • freistehend

  • in gemauerten Schächten

  • montage- und servicefreundlich

  • im Aussenbereich

Zugänge:
  • übereinander

  • gegenüber

Antrieb:
  • verschiedenste Antriebskonzepte möglich

  • robuster SEW Getriebemotor

  • integrierte Bremse

  • incl. Handrad

Sicherheitseinrichtungen:
  • Fangvorrichtung mit Geschwindigkeitsbegrenzer

  • Absenkschutz bei Stillstand des Fahrkorbs

  • elektronische Überwachung der Zuladung

Grubenaushub:
  • Tiefe des erforderlichen Aushubs ca. 70 mm

  • oder mit Auffahrblech

Fahrschacht:
  • modulare Stahlkonstruktion

  • verzinkte Blechverkleidung

  • in Ihrem Farbton pulverbeschichtet

  • Edelstahl mit Glasverkleidung

Fahrschachttüren:
  • einflügelige Drehtüren

  • zweiflügelige Drehtüren

  • Schnellauftore

  • optional: Schiebetüren

  • optional: mit Fenster

Fahrkorb:
  • robuste Stahlkonstruktion

  • in Präzisionsrollenketten aufgehängt

  • optional: mit Beleuchtung

  • optional: mit Rollwagenarretierung

Elektrische Ausrüstung:
  • verschließbarer Schaltschrank

  • kein bauseitiger Maschinenraum erforderlich